Gruppenweite Risikoanalyse – § 9 GwG Die Auslegungs- und Anwendungshinweise 2018 der BaFin zum neuen Geldwäschegesetz wurden veröffentlicht.   Gegenstand der Pflicht – Gruppenweite Risikoanalyse – § 9 GwG Um die bestehenden Risiken auf Gruppenebene vollumfänglich berücksichtigen und adressieren zu können, bedarf es einer...

Weiterlesen

Gruppenweite Umsetzung – §9 GwG Die Auslegungs- und Anwendungshinweise 2018 der BaFin zum neuen Geldwäschegesetz wurden veröffentlicht.   Gruppenweite Umsetzung – §9 GwG Die nunmehr für alle Verpflichteten, die Mutterunternehmen einer Gruppe sind, geltende Pflicht zur gruppenweiten Umsetzung (§ 9 Abs. 1 GwG) entspricht inhaltlich...

Weiterlesen

Drittstaaten mit hohem Risiko – §15 Abs. 3 Nr. 1b) Die Auslegungs- und Anwendungshinweise 2018 der BaFin zum neuen Geldwäschegesetz wurden veröffentlicht. Folgende Hinweise sind bei Drittstaaten mit hohem Risiko zwingend zu beachten: Wer muß der Geschäftsbeziehung mit einem Kunden, der in einem Drittstaat mit hohem Risiko ansässig ist,...

Weiterlesen

Faktoren für ein potentiell geringeres Risiko Die Auslegungs- und Anwendungshinweise 2018 der BaFin zum neuen Geldwäschegesetz wurden veröffentlicht.   Faktoren für ein potentiell geringeres Risiko Anders als nach bisheriger Rechtslage ist die Anwendung vereinfachter Sorgfaltspflichten nicht mehr auf bestimmte Fallgruppen beschränkt. Das...

Weiterlesen