Geschäftsführer Finanzunternehmen

Risikomanagement für Interne Revisoren

Vorstand/Geschäftsführung, Prokuristen und kaufmännische Leitung.
Risikomanagement, Revision, Controlling, Compliance, Qualitätsmanagement, Finanz- und Rechnungswesen, Rechtsabteilung.

735 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • Die Teilnehmer erhalten die S+P Tool Box:

  • + S+P Tool: Risikoinventur

  • + Risikohandbuch gemäß Wirtschafts- Prüferstandard (Umfang ca. 30 Seiten)

  • + S+P Tool: Risikoreporting mit Limitsystem

  • + Komplett-Dokumentation für ein Internes Kontroll- und Steuerungssystem (Umfang ca. 50 Seiten)

Programm

  • Tag 1: 9.15 – 17.00 Uhr

    Risikomanagement für Interne Revisoren

    Mindestanforderungen an das Risikomanagement


    FISG: Neue Pflichten für das Risikomanagement und das interne Kontrollsystem:


    Bestandteile eines umfassenden Compliance -Systems:

    • Mindestanforderungen gemäß IDW PS 980
    • MaRisk: Benchmark-Konzept für das Risikomanagement

    Aufgaben der Risikocontrolling-Funktion:

    • Berichtswesen Compliance und Risikomanagement
    •  Überwachungs- und Kontrollplan
    • Frühwarnindikatoren zur Risikoerkennung und Risikosteuerung

    Risikostrategie + Risikoinventur + Risikohandbuch


    Unternehmens- und Risikostrategie: einfach, transparent und verständlich


    Durchführung einer Risikoinventur und Aufbau eines Risikohandbuchs

    • Risiko-Workshop: Erfassung, Bewertung und Messung von Risiken
    • Methoden der Risiko-Erfassung: Qualitative und quantitative Risikobeschreibung + Ermittlung des Gesamtrisikos
    • Bewertung der Risiken: Kriterien für wesentliche und unwesentliche Risiken
    • Richtige Bewertung und Limitierung von Intra- und InterRisikokonzentrationen

S+P Tool Box

+ S+P Tool: Risikoinventur und Bewerten der Risiken
+ Risikohandbuch gemäß Wirtschafts-Prüferstandard (Umfang ca. 30 Seiten)

  • 14.00 – 17.00 Uhr

    Limitsystem und Risikoreport mit ICAAP und ILAAP


    ICAAP + ILAAP: Anforderungen an eine angemessene Kapital- und Liquiditätsausstattung


    Aufbau eines transparenten Risikolimit- und Reportingsystems

    • Steuerungsansätze für die Ermittlung der Risikotragfähigkeit 
    • 6 Schritte für einen prüfungssicheren Kapitalplanungsprozess
    • Risikoüberwachung und Reporting: Standardberichte und adhoc-Berichte

    Stresstests und Risikotragfähigkeit

    • Stresstests und Szenario-Analysen
    • Definition von klassischen Stresstests und inversen Stresstests

Risikomanagement für Interne Revisoren
Newsletter